Individuelle Lösungen für Ihre Kennzeichnungsprozesse

Stuttgart, 12.02.2018 - Industrielle Kennzeichnung hat viele Aufgaben – Von der vertriebsgerechten Produktindividualisierung über das Qualitätsmanagement bis zur Rückverfolgbarkeit im Reklamationsfall. Diese Aufgaben gilt es transparent in einem Prozess zu integrieren.

Die Schneider-Kennzeichnung GmbH zeigt auf der LogiMAT 2018 Software-Lösungen zur digitalen Abbildung des gesamten Kennzeichnungsprozesses.


Bestehende Strukturen und Anforderungen sowie alle weiteren am Wertschöpfungsprozess beteiligten Komponenten werden in einem transparenten System zusammengeführt. Durch die Automatisierung der Etikettenherstellung unter Einbeziehung bestehender Schnittstellen ergibt sich ein rasches RoI.
Neben der Projektierung, Entwicklung und Integration Ihrer Lösung umfasst das Service-Portfolio von Schneider-Kennzeichnung auch Wartungs- und Schulungs-Dienstleistungen.

 


Firmenportrait:
Die Schneider-Kennzeichnung GmbH ist Spezialist für Kennzeichnungs- und Identifikationslösungen.
Zur Umsetzung der Projekte arbeitet das Unternehmen eng mit namhaften deutschen sowie international operierenden Hardware-Herstellern zusammen. So befinden sich im Portfolio der Zulieferer die innovativsten Unternehmen der Branche.


Qualität und Professionalität bei Beratung und Dienstleistung sowie bei Lieferung und Service sind für Schneider-Kennzeichnung die Basis für eine erfolgreiche Geschäftsentwicklung.
Die Schneider-Kennzeichnung GmbH ist zertifiziert nach DIN ISO 9001 und Mitglied beim AIM-Deutschland e.V., Verband für Automatische Datenerfassung, Identifikation und Mobilität.


Auf der LogiMAT 2018 finden Sie uns in Halle 4 | Stand 4D31


Weitere Informationen:
Schneider-Kennzeichnung GmbH
Lehmfeldstr. 7
70374 Stuttgart
Tel.: +49 711 953949 -0
Fax: +49 711 953949 -59
info[at]schk.de
www.schk.de

Bei Veröffentlichung bitten wir freundlich um einen Beleg.